3D-Konstruktion und CAM-Programmierung

Unseren Kunden werden Dienstleistungen von A bis Z geboten. Sie beginnen bereits in der Planungsphase mit einer ausführlichen persönlichen Beratung. Für eine schnelle und produktorientierte Artikeloptimierung setzen wir auf regelmäßige und schnelle Kommunikation. Bei der Datenübermittlung stehen alle modernen Techniken und Medien zur Verfügung.

Durch die hohe Anzahl erstellter Versuchs- und Serienwerkzeuge haben wir genügend Erfahrungen gesammelt, um unsere Kunden fachlich gut zu beraten. Unsere Betriebsgröße erlaubt dabei ein hohes Maß an Flexibilität. Werkzeugkonstruktionen werden intern durch unsere Fachleute sowie durch unsere externen Partner mit Catia, Think3, Pro-E, UG und Ideas erstellt.

Die Fräs-, Erodier- und Drahtschneideprogramme für unsere Fertigungsmaschinen werden durch unsere eigenen CAM-Mitarbeiter erstellt. Die CAM-Mitarbeiter übernehmen auch die interne Projektsteuerung, das Abstimmen der Fertigungsabläufe und die Elektrodenkonstruktion. Sie bilden das ständige Bindeglied zwischen Konstruktion und den anderen Fachabteilungen.

Über Füllsimulationen wird die exakte Lage der Anspritzpunkte sowie die Auslegung der Werkzeugkühlung ermittelt. Durch die Berechnung einer Mold-Flow-Analyse bei komplexen Bauteilen besteht die Möglichkeit der Zykluszeitermittlung. Zudem kann der Verzug der Bauteile im Vorfeld durch eine Verzugsanalyse ermittelt werden.

 

Kontakt & Anfahrt

Karriere & Ausbildung

Showroom & Download

Finke Formenbau GmbH

Industriestraße 26
33184 Altenbeken-Buke

Telefon: +49 (0) 52 55 · 33 195-0
Telefax: +49 (0) 52 55 · 33 195-49

info[a]finke-formenbau.de

Nach oben

 

© Finke Formenbau GmbH | alle Rechte vorbehalten