Anlässlich des Girl´s Days am 23.04.2015 hatten interessierte junge Mädchen wieder die Möglichkeit, sich über die unterschiedlichen Berufsbilder im Bereich Formen- und Werkzeugbau zu informieren.

Eine Ausnahme stellte Michel dar, der aufgrund seines hohen Interesses ebenfalls in unseren Betrieb hineinschnuppern durfte.

Um den Jugendlichen zu ermöglichen, ohne Scheu ihre Fragen stellen zu können, durchlief jeder einzeln die unterschiedlichen Entwicklungs- und Fertigungsabteilungen.