Es kündigte sich schon an. Ab dem 1. Januar 2012 geht das neue Unternehmen Finke Anwendungstechnik an den Start.

Die Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit dem Formenbau nutzend, werden in Zukunft auch hochwertige Serienfertigungen für unsere Kunden möglich sein. Dazu geht die Geschäftsführung den konsequenten Weg über einen zertifizierten Fertigungsablauf.

Ab Februar wird eine Zertifizierung nach ISO 9001 angestrebt um im nächsten Jahr, den nächsten Schritt zur TS 16949 zu gehen.